21
March
2022

3. Schaffung von bis zu 9000 neuen öffentlichen Ladepunkten in den Provinzen Gelderland und Overijssel

3
January
2021
Artikel
Foto
incharge.vattenfall.nl

Der Auftrag für die Installation von öffentlichen Ladesäulen imOsten der Niederlande wurde an Vattenfall InCharge vergeben. Jetzt werden dortganz allgemein Ladestationen installiert, gezielt aber auch für Lieferwagen undMinibusse, und es wird mit dem datengesteuerten Ausbau der Ladeinfrastrukturexperimentiert. Hiermit unterstützen die Provinzen Gelderland und Overijsseldie Gemeinden bei der Einrichtung von ausreichend Ladepunkten, damit sie fürdie wachsende Zahl von Elektrofahrzeugen gewappnet sind. Der nächste Schrittbesteht nun in der Unterzeichnung des Konzessionsvertrags.

Die Konzession erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Jahren. Inden ersten 3 Jahren hat Vattenfall das Exklusivrecht, InCharge-Ladepunkte zuinstallieren. 67 der 77 Gemeinden in der Region sind am Vergabeverfahrenbeteiligt, ihre Bedarfssituationen werden umfassend berücksichtigt. Pro Jahrwird eine bestimmte Anzahl von Ladepunkten in jeder teilnehmenden Gemeinde anStandorten installiert, an denen eine entsprechende Nachfrage erwartet wird.Dabei variiert die Zahl der zu installierenden Ladestationen je Gemeindezwischen 1 und 50, je nach Größe der jeweiligen Gemeinde, der Zahl derHaushalte mit eigenem Stellplatz und der erwarteten Anzahl Elektroautos.

Darüber hinaus deckt das Konzessionsmodell den Ladebedarfkommerzieller Fahrzeuge in den Stadtzentren und umfasst damit auchLadestationen für Lieferwagen.

Quelle

https://www.gelderland.nl/Aanbesteding-laadpalen-Oost-Nederland-naar-Vattenfall-InCharge

Contact

Wenn Sie fragen oder anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an Gijs Könings unter gijs.konings@minbuza.nl

E-mail
Tel
Contactpersoon

Meer weten of hierover sparren?

We gaan graag het gesprek aan! Neem contact op met:

E-mail
Tel

Meer lezen over hoe wij Nederland mooier maken?

Bekijk gerelateerde artikelen hieronder
No items found.
Contact